Homepage

Upgrade your interest payments

Das Thema Zinsen ist wegen seiner direkten Auswirkung auf den Gewinn für Anleger auf der einen und Darlehensnehmer auf der anderen Seite essentiell. Bei einer Geldanlage steht in der Regel die Maximierung der Rendite im Vordergrund; bei einer Darlehensaufnahme dagegen die Minimierung der Kosten.

Aufgrund der Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank wird insbesondere die Anlagenseite seit Jahren stark belastet. Renditen können meist nur mit erhöhtem Risiko oder langjähriger Laufzeit erzielt werden. Hinzu kommt, dass immer mehr Banken Strafzinsen für Einlagen auf Girokonten und Tagesgeldkonten von (institutionellen) Kunden verlangen.

Häufig ist die Vorhaltung von Liquidität eine Notwendigkeit, die heute durch das Negativzinsumfeld zu einer Belastung wird.


Unsere Mission ist es, die Zinszahlungen unserer Kunden zu optimieren: sowohl die Zinsaufwendungen als auch die Zinseinkünfte.



Daher haben wir ein Produkt entwickelt, womit wir nicht nur Immobilieninvestoren attraktive und flexible Finanzierungskonzepte anbieten, sondern auch das Anlageergebnis von institutionellen Anlegern verbessern können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier finden Sie weitere Informationen.